Dirk Leuffen im Interview zu Medien und Politik

Wenn in Talkshows oder öffentlichen Debatten über Politik diskutiert wird, kommt die Politikwissenschaft häufig nicht zu Wort. Fakten werden nicht in die Diskussion mit eingebracht. Über Gründe und mögliche Lösungsansätze spricht Politikwissenschaftler Dirk Leuffen im Interview mit dem Wissenschaftskommunikations-Journal.

Weiterlesen

Call for Papers: Conference on Advances in the Empirical and Theoretical Study of Parliaments

The ECPR Standing Group on Parliaments and the University of Konstanz are pleased to announce the conference on Advances in the Empirical and Theoretical Study of Parliaments. The conference will take place in Konstanz, Germany, from 26 to 28 September 2019. Keynote speakers are Kristin Kanthak (University of Pittsburgh), Georg Vanberg (Duke University), and Alan E. Wiseman (Vanderbilt University).

Weiterlesen

Workshop on High Performance Computing in the Social Sciences

The workshop takes place on July 12, 2019 in room G 309 and is meant for anyone interested in using high performance computing (HPC) resources in their research. It first introduces HPC and the Scientific Compute Cluster (SCC) at the University of Konstanz. The scientific talks in the afternoon then highlight the potential applications of HPC for hardware intensive statistical and simulation tasks in the social sciences.

Weiterlesen

American Political Science Association zeichnet zwei Datenprojekte am Fachbereich aus

Die Sektion Vergleichende Politikwissenschaft vergibt den Lijphart/Przeworski/Verba Data Set Award 2019 an das Comparative Agendas Projekt, welches von Christian Breunig mitgeleitet wird. In einem begleitenden Buch, das gerade bei Oxford University Press erschienen ist, wird die länderübergreifende Datensammlung beschrieben. Nils Weidmann erhält eine lobende Erwähnung für die Mass Mobilization in Autocracies Database, auf der ein neues Buch aufbaut.

Weiterlesen