Reinhart Koselleck-Projekt für Wolfgang Seibel zur Erforschung von schwerwiegendem Verwaltungsversagen

Für die Erforschung von schwerwiegendem Verwaltungsversagen wurde Prof. Dr. Wolfgang Seibel ein Reinhart Koselleck-Projekt der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zugesprochen – ein renommiertes Förderprogramm "für besonders innovative und im positiven Sinne risikobehaftete Forschung". Das fünfjährige Forschungsprojekt "Schwarze Schwäne in der Verwaltung: Seltenes Organisationsversagen mit schwerwiegenden Folgen" wird mit insgesamt 610.000 Euro gefördert.

Weiterlesen

Artikel im Südkurier über Podiumsdiskussion der Fachschaft zur Bundestagswahl

Die Fachschaft hat im Konzil unter ihrer Diskussionsreihe "Diskussion auf Augenhöhe" eine Podiumsdiskussion mit den Kandidaten des Landkreis Konstanz für die Bundestagswahl 2017 durchgeführt. Die mit knapp 400 Leuten gut besuchte Veranstaltung war ein voller Erfolg und interessante Diskussionen sind zustande gekommen. Geleitet wurde die Diskussion von Prof. Dr. Seibel.

Weiterlesen

Artikel über das Studierendenprojekt "IstKon - Student Exchange" im "FAZ" Blog

Im Online-Blog der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" ist ein Artikel über das Studierendenprojekt "IstKon - Student Exchange" erschienen. Bei diesem, nur von Studierenden organisiertem, Austausch kamen 25 türkische Studierende, begleitet von einem Professor, zu einer Summerschool nach Konstanz. Im Verlauf der Woche wurden verschiedene tagespolitisch aktuelle Themen zusammen mit Dozierenden besprochen.

Weiterlesen

Save-the-Date: 8. Juni 2018 - Der Fachbereich feiert seinen 50. Geburtstag!

Im kommenden Jahr feiert der Fachbereich seinen fünfzigsten Geburtstag. Dies wird für uns alle Anlass sein, gemeinsam einen Blick auf die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Konstanzer Politik- und Verwaltungswissenschaft zu werfen. Geplant sind ein Festakt am Nachmittag sowie ein Festessen und eine anschließende Party am Abend, im Ballsaal des Restaurants Constanzer Wirtshaus. Weitere Informationen folgen.

Weiterlesen