Master-Studiengänge

Der Masterstudiengang Politik- und Verwaltungswissenschaft zeichnet sich durch eine hohe Qualität in Methodik und Lehre aus. Der Studiengang ist international ausgerichtet und verknüpft wissenschaftliches Arbeiten mit einer praxisnahen Ausbildung. Sie lernen die wechselseitige Beeinflussung von Interessen, Machtbeziehungen, Handlungsstrategien, Konflikten und Konfliktlösungen zu analysieren. In den vergangenen Jahren wurden mehrere Double-Degree-Optionen entwickelt, die in enger Kooperation mit unseren Partneruniversitäten durchgeführt werden. Alle Optionen sind vollständig an den Europäischen Hochschulrahmen angepasst. Mehrere Optionen werden durch externe Institutionen gefördert und sind mit Stipendien verbunden. Daneben bietet der flexible Studienablauf die Möglichkeit, einen Studienaustausch über Erasmus oder nach Übersee zu absolvieren. Auch Praktika können in das Studium integriert werden.

Masterprogramme am Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft

Studieren an der Universität Konstanz