• By TobiWanKenobi at German Wikipedia

    Exzellenzförderung 2019-2026 für Cluster "Die politische Dimension von Ungleichheit" - Großer Erfolg für Forschungsinitiative des Fachbereichs

    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Wissenschaftsrat (WR) haben bekanntgegeben, den Exzellenzcluster „Die politische Dimension von Ungleichheit: Wahrnehmungen, Partizipation und Policies“ in den Jahren 2019 bis 2026 finanziell zu unterstützen. Der Cluster erforscht die Zusammenhänge zwischen Ungleichheit und politischen Prozessen. Im Zentrum steht die Analyse des Kreislaufs aus Wahrnehmungen politischer Ungleichheit, politischer Mobilisierung und  Policy-Making.

  • National Academy of Public Administration-Fellowship für Prof. Dr. Ines Mergel

    Die Konstanzer Verwaltungswissenschaftlerin Prof. Dr. Ines Mergel wurde von der US-amerikanischen National Academy of Public Administration (NAPA) in die Klasse der Academy Fellows 2018 gewählt. Damit wird sie für ihre langjährige Forschung auf dem Gebiet der öffentlichen Verwaltung geehrt.

  • Team des Fachbereichs erfolgreich beim Konstanzer Altstadtlauf 2018

    Das Team des Fachbereichs erreicht Platz 3 in der Firmenwertung.  23 Läuferinnen und Läufer bilden eine überragende Mannschaft. Läuferin Tifenn Piolot-Doco war die schnellste Frau des Laufs.

  • DFG-Förderung für Projekt "A New Political Weapon? Cyberattacks in Non-Democratic Regimes"

    430.000 Euro für die Arbeitsgruppe von Professor Nils Weidmann. Das neue Projekt untersucht, wie Cyberattacken weltweit als politische Waffe eingesetzt werden.

  • Herrausragendes Ergebnis des Fachbereichs im CHE-Hochschul Ranking

    Die Konstanzer Politik- und Verwaltungswissenschaft steht in vierzehn ihrer achtzehn gewerteten Bereiche in der Spitzengruppe, erzielt damit das bundesweit beste Ergebnis unter den staatlichen Universitäten und bestätigt ihre seit Jahren hervorragende Beurteilung in Fächerrankings. Sowohl das Lehrangebot als auch die Forschungsreputation werden als hervorragend eingestuft. Das CHE-Ranking stellt einen sehr hohen Berufs- und Wissenschaftsbezugs des Faches fest, ebenso eine herausragende allgemeine Studiensituation und Unterstützung der Studierenden

Aktuelles

 

 

Transferpreis 2018 für Prof. Dr. Ines Mergel und LUKS-Preis 2018 für JunProf. Dr. Christina Zuber

Dies Academicus der Universität Konstanz, 19. Oktober 2018: Prof. Dr. Ines Mergel erhält für ihre bedeutsame Forschung und Transfertätigkeit bei der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung den renommierten Transferpreis der Universitätsgesellschaft. JunProf. Dr. Christina Zuber erhält für ihre ausgezeichnete Lehre den Lehrpreis der Universität Konstanz von Studierenden (LUKS).

Finden Sie anbei ein Video mit einer Laudatio für Frau Prof. Dr. Mergel und einer Beschreibung ihrer Projekte.

Weitere Meldungen

Veranstaltungen

Weitere Termine