Gruppe Studierender im Foyer
Gruppe Studierender im Foyer

Infos für Studien­anfänger­Innen - Wintersemester 2017/18

Wir begrüßen Sie herzlich am Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft und wünschen Ihnen einen guten Start in Ihr Studium.

Der Fachbereich organisiert einige wichtige Veranstaltungen und Termine, die Ihren Einstieg ins Studium erleichtern. Die Teilnahme an den Info-Veranstaltungen wird vom Fachbereich dringend empfohlen.

Das Portal für Erstis bietet weiterführende Informationen zu den Angeboten der Universität, eine Übersicht der wichtigsten Anlaufstellen sowie Antworten auf fachübergreifende Fragen.

Allgemeine Informationen zum Leben und Studieren in Konstanz und Kreuzlingen finden Sie auf der Seite von Grenzenlos Studieren

Ersti-Höfe - Infos und Anmeldung

Eine dreitägige Einführungsveranstaltung soll Ihnen dabei helfen, sich in Konstanz, an der Universität und natürlich am Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft zurechtzufinden. Auf dem Hof werden TutorInnen (Studierende aus höheren Semestern) viele praktische Dinge rund um den Studiengang, den Fachbereich, die Universität Konstanz und das Leben in Konstanz erzählen. Außerdem lernen Sie Ihre KommilitonInnen besser kennen.

Die Ersti-Höfe werden im Zeitraum vom 25.09 bis zum 05.10.2017 im Freizeitheim Blumberg-Achdorf stattfinden.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website der Fachschaft. 

Hier gehts zur Einladung und zum Anmeldeformular für die Ersti-Höfe

Stundenplan für Erstsemester

Hier gibt es den Stundenplan mit den Vorlesungen für das erste Semester.

In diesem Stundenplan sind noch keine Übungen (Tutorien) zu den Vorlesungen eingetragen. Die Termine für die Tutorien werden in der ersten Semesterwoche in den jeweiligen Vorlesungen bekannt gegeben.

Alle Fragen zum Ablauf des ersten Semesters, den Prüfungen sowie zu den für Sie wichtigen Terminen werden während der Einführungswoche zwischen dem 16. und dem 20.10.2017 (KW 42) geklärt.

Termine der Einführungsveranstaltungen

An dieser Stelle finden Sie die für die Termine für die Einführungsveranstaltungen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen wird dringend empfohlen.

FAQ Studienbeginn

Wer ist bei welchen Fragen mein Ansprechpartner?

Die Zuständigkeiten der AnsprechpartnerInnen am Fachbereich sind hier dargelegt.  Wenn Sie nicht sicher sind, wer für Ihre Frage zuständig ist, wenden Sie sich bitte an Frau Prylypko oder Frau Dold. Ihre Email wird, wenn nötig, an die zuständige Stelle weitergeleitet.  Aus diesem Grund bitten wir Sie, Ihre Anfragen immer nur an eine Person zu verschicken.

WICHTIG! Bei Anfragen per Email bitten wir Sie  immer Ihren Studiengang und Ihre Matrikelnummer anzugeben.

Welche Lehrveranstaltungen soll ich belegen?

Welche Veranstaltungen in dem jeweiligen Semester belegt werden sollten, kann der entsprechenden Prüfungsordnung und dem Studienablaufplan entnommen werden. 

Der Studienplan für das erste Semester finden Sie oben auf dieser Seite. Im ersten Semester müssen  pflichtgemäß folgende Veranstaltungen im Rahmen der Orientierungsprüfung belegt werden:

  • Empirische Methoden
  • Das politische System Deutschlands
  • Personal und Organisation 

Für diese 3 Veranstaltungen werden Sie AUTOMATISCH zum ersten Klausurtermin angemeldet (Pflichtanmeldung).

Empfohlen wird die Belegung der Vorlesungen „Einführung in die Verwaltungswissenschaft“ und "Einführung in das öffentliche Recht" im 1. Semester.

Was sind Tutorien, ist die Anwesenheit verpflichtend?

Tutorien sind ergänzende Veranstaltungen zu einer Lehrveranstaltung, welche überwiegend von Studierenden höherer Semester abgehalten werden. Der Besuch von Tutorien ist in der Regel nicht verpflichtend, sondern wird als freiwillige Zusatzübung im Sinne der intensiven und effizienten Klausurvorbereitung angeboten. Ein regelmäßiger und lückenloser Besuch der angebotenen Tutorien wird jedoch dringend empfohlen, da Tutoren neben hilfreichen Hinweisen zum Bestehen von Klausuren auch Hilfestellungen bei individuellen Verständnisproblemen zu Lehrinhalten vermitteln.

Wie melde ich mich für die Lehrveranstaltungen und Prüfungen an?

Für die Teilnahme an den Lehraveranstaltungen müssen Sie sich in der Regel NICHT anmelden. Ausnahmen bilden Proseminare (2. und 3. Semester) und Vertiefungsseminare im Blockformat (ggf. 5. und 6. Semester). Im 1. Semester ist also keine Anmeldung am Anfang des Semesters nötig; Sie können einfach zu den Sitzungen der Lehrveranstaltungen gehen (Termine siehe Vorlesungsplan).

Für die Teilnahme an den Prüfungen ist allerdings eine Anmeldung über StudIS nötig. Informationen zur Anmeldung sowie zum Rücktritt und Krankmeldung finden Sie hier.  Bitte beachten Sie, dass Sie für die drei Klausuren der Orientierungsprüfung automatisch angemeldet werden.  Wenn Sie an den Klausuren in "Einführung in die Verwaltungswissenschaft" und "Einführung in das öffentliche Recht" im 1. Semester teilnehmen möchten, müssen Sie sich selbständig dafür anmelden.

Tipp:  Die Klausur "Einführung in die Verwaltungswissenschaft" können Sie auch erst zum Nachtermin zum ersten Mal schreiben. Im Falle des Nichtbestehens müssten Sie allerdings diese Klausur erst im 3. Semester wiederholen.

Wo finde ich weitere Informationen zum Studium und studentischen Leben in Konstanz?

Wichtige Informationen zu den Fristen, Terminen und weiteren Formalitäten im Studium verschicken wir über den Email-Verteiler "Vwstudenten". Anmeldung wird allen Studierenden dringend empfohlen.

Viele Informationen zum Studienstart in Konstanz wurden für Sie auf den Webseiten der Universität zusammengefasst. Dort finden Sie viele nützlichen Tipps rund um das Studium und das studentische Leben, vom Studi-Ticket und Mensa-Karte bis zur Wohnungssuche und Möglichkeiten der Studienfinanzierung.