Anerkennung von Studienleistungen

Planen Sie, einen Teil Ihres Studiums im Ausland zu absolvieren? Oder sind Sie gerade nach Konstanz zurückgekehrt und möchten Ihre im Ausland erbrachten Studienleistungen anerkennen lassen? Hier finden Sie Informationen zum Anerkennungsprozess.

Vor der Abreise an die Partnerhochschule

Kurswahl, Anerkennungsabsprachen und Ausfüllen des Learning agreements

  • Klären Sie in den Wochen vor Ihrer Abreise mit den Koordinator_innen am Fachbereich, ob die Kurse, die Sie an Ihrer Gastuni belegen möchten, in Konstanz anerkannt werden können.
  • Bitte lassen Sie uns dazu die Beschreibungen der entsprechenden Kurse zukommen. Wenn alle Anerkennungsfragen geklärt sind, füllen Sie bitte das Learning agreement aus, holen sich die drei erforderlichen Unterschriften und laden es in Mobility online hoch!
  • Kriterien für eine Anerkennung von Kursen aus dem Ausland sind die weitgehende Übereinstimmung hinsichlich...
  1. der Inhalte mit den in der jeweiligen Prüfungsordnung geforderten und am Fachbereich angebotenen äquivalenten Lehrveranstaltungen,
  2. des Niveaus der Lehrveranstaltung,
  3. des Umfangs der Lehrveranstaltung (ECTS oder Semesterwochenstunden) sowie
  4. der Art und des Umfangs von Prüfungsleistungen.

Nach der Rückkehr aus dem Ausland

Anerkennung der Prüfungsleistungen

  • Nach Ihrer Rückkehr können Sie die Anerkennung Ihrer Studienleistungen aus dem Ausland über unser Onlineformular beantragen.
  • Füllen Sie das Formular bitte aus, laden Sie ein pdf Ihres Transcript of Records der Gastuni hoch, und schicken Sie es ab!
  •  Sobald die Kurse aus dem Ausland auf Ihrem StudIS-Account erscheinen, geben Sie bitte Kopien Ihres ausländischen Transcripts und Ihrer Confirmation of stay sowie einen aktuellen StudIS-Auszug (einschließlich der anerkannten Kurse) im International Office ab! Anschließend erhalten Sie die letzte Rate Ihres Erasmus+ Mobilitätszuschusses.