EhrendoktorInnen des Fachbereichs

Die Ehrendoktor-Würde erhalten Personen mit besonderen akademischen und wissenschaftlichen Verdiensten.

Prof. Dr. Dr. h.c. Franz Urban Pappi

Der Mannheimer Politikwissenschaftler Prof. Dr. Franz Urban Pappi wurde im Jahr 2012 zum Ehrendoktor der Universität Konstanz ernannt. Der 2007 emeritierte Franz Urban Pappi war seit 1990 Professor für Politikwissenschaft an der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Mannheim. 1993 bis 1996 war er Geschäftsführender Direktor des Mannheimer Zentrums für Europäische Sozialforschung (MZES), von 1996 bis 1998 stand er der Fakultät für Sozialwissenschaften als Dekan vor. In diesen Positionen habe Pappi in bedeutendem Maße zum heutigen Renommee der Mannheimer Sozialwissenschaften beigetragen, heißt es in der Begründung der Universität Konstanz. Pappi ist aktuell Leiter des Projekts 'Räumliche Modelle der Parteienkonkurrenz angewandt auf Bundestagswahlen' am MZES.

In Deutschland war der 1939 im bayerischen Pfarrkirchen geborene Politikwissenschaftler unter anderem an den Universitäten Kiel, Köln und München tätig. Auslandsstationen waren die University of Michigan und die Indiana University in den USA. 2007 wurde Franz Urban Pappi im Rahmen des Reputationsrankings der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW) zum am höchsten angesehenen Vertreter seines Faches auf dem Gebiet der Methoden und der Wissenschaftstheorie ermittelt.