Wir gratulieren herzlich allen Absolvent*innen des Fachbereichs!

Am 04. Mai 2024 feierte der Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft seine erfolgreichen Absolvent*innen und verabschiedete diese in einer wunderbaren Graduierungsfeier. Unsere Fachbereichsleiterin Prof. Dr. Anke Hoeffler blickte auf die Studienzeit zurück und lobte die Studierenden. Im Anschluss wurden feierlich die Zeugnisse vergeben und die besten Abschlussarbeiten präsentiert. Impressionen der Graduierungsfeier finden Sie hier. Wir gratulieren all unseren Absolvent*innen herzlich und wünschen ihnen viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg. 

LakeMUN2024:
Ein erfolgreiches Debüt in Konstanz

Am 17.-19. Mai veranstalten Studierende unseres Fachbereichs die erste große Model United Nations (MUN) Konferenz in der Geschichte unserer Stadt. Model United Nations (MUN) sind Simulationen der Vereinten Nationen, bei denen Studierende und Schüler die Rollen von Diplomaten übernehmen. Dieses Jahr setzten sich dabei knapp 170 Teilnehmer*innen ein, um gesellschaftliche Themen zu besprechen. Mit einem gemeinsamen Abend am Wassersportgelände konnten sich die Teilnehmer*Innen entspannen und vernetzen. Der erfolgreiche Abschluss der MUN wurde durch einen Diplomatic Ball gefeiert. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier. Für die Planung der nächsten Model United Nations können sich interessierte Studierende bei nazan.elhadidi@uni-konstanz.de melden.

Top Ergebnis im Shanghai Global Ranking 2023
Platz 1 deutschlandweit, Platz 38 weltweit

Die Universität Konstanz erreicht im Global Ranking of Academic Subjects 2023 in der Kategorie "Political Sciences" den 1. Platz im Bundesvergleich.  Mit Platz 38 erreicht der Fachbereich die weltweiten Top 50. Diese Ergebnisse bestärken den Anspruch des Fachbereichs ein Topstandort für Politik- und Verwaltungswissenschaft in Deutschland zu sein. Damit konnten die sehr guten Ergebnisse aus dem Vorjahr (2022: Platz 42 global; Platz 2 national) sogar noch übertroffen werden. In der Kategorie „Public Administration“ erzielte die Universität Konstanz, wie im Vorjahr, einen Platz in der weltweiten Ranggruppe 51-75. Unter den deutschen Universitäten entspricht dies der Ranggruppe 2-3 und damit ebenfalls einer Verbesserung im Vergleich zum Vorjahr (2022: Ranggruppe 3-4 national).

Der neue Fachbereichs-
newsletter ist da

Der Fachbereichsnewsletter Nr. 34 ist erschienen! Neben der bereits auf der Website erhältlichen digitalen Version erscheint in Kürze auch die Printversion.

Hier können Sie den Newsletter herunterladen.

Die beste Zeit deines Lebens - dein Studium der Politik, Verwaltung und Management in Konstanz

Wir haben unsere Studierende, Ehemalige sowie Professorinnen und Professoren gefragt, weshalb ein Studium an unserem Fachbereich außergewöhnlich ist. Falls Sie interesse an unserem Bachelorstudiengang haben, finden Sie mehr Informationen hier. Für Studieninteressierte empfehlen wir außerdem unseren Newsletter

Politik- und Verwaltungswissenschaft - Unsere Mission - Unsere Schwerpunkte

Der Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz gehört zu den größten sozialwissenschaftlichen Instituten in Deutschland. Der Fachbereich ist bekannt für innovative Forschung und Lehre in unseren vier Schwerpunkten (i) Demokratie und Public Policy, (ii) internationale Politik, (iii) Management und öffentliche Verwaltung sowie (iv) Daten und Methoden. Unsere Absolventinnen und Absolventen übernehmen vielfältige Führungsaufgaben in Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und im Nonprofit-Sektor – in Deutschland, Europa und weltweit.

Aktuelles

Kilian Hampel in den Medien: Warum deutsche Jugendliche Populisten wählen

Kilian Hampel zeigt in der Studie Jugend in Deutschland 2024 auf, dass deutsche Jugendliche ihr Vertrauen in das ganze politische System verloren haben. Dabei zeigt die Studie, dass junge Menschen sich mit existentiellen Ängsten konfrontiert sehen: Altersarmut, Krieg, Klimakrise, Inflation und andere finanzielle Probleme. Unter anderem gibt ein Fünftel der Befragten an, also mehr als 2.000 Jugendliche, verschuldet zu sein. 

Die Studie belegt auch, dass Jugendliche gehört werden wollen. Ihnen…

Weiterlesen

 

 

Elisa Deiss-Helbig entwickelt VOTO Online-Wahlhilfe für die Konstanzer Gemeinderatswahlen am 9. Juni 2024

Eine Wahlhilfe gibt es jetzt speziell für Konstanz: Seit dem 12. Mai 2024 haben die Konstanzer Bürger*innen die Möglichkeit, über die VOTO Online-Wahlhilfe ihre Standpunkte zu allgemeinen und spezifisch Konstanzer Themen mit den Parteien und Bündnissen, die zur Gemeinderatswahl am 9. Juni 2024 in Konstanz antreten, abzugleichen. Elisa Deiss-Helbig, Politikwissenschaftlerin am Zukunftskolleg der Universität Konstanz, hat die VOTO Online-Wahlhilfe zusammen mit ihrem Team für Konstanz aufgesetzt…

Prof. Dr. Florian Kunze und die Konstanzer Homeofficestudie in den Medien: Die Rückkehrpflicht aus dem Homeoffice wurde nur von einem Fünftel der Firmen eingeführt und wirkt sich negativ auf die Belastung der Mitarbeitenden aus

Im Gegensatz zu der vorherrschenden öffentlichen Debatte der letzten Monate, die suggeriert, dass viele Unternehmen eine stärkere Präsenzpflicht für die Mitarbeitenden eingeführt haben, zeigen Daten der Konstanzer Homeofficestudie von Prof. Dr. Florin Kunze und senem Team, dass dies nur bei einer Minderheit von 22 Prozent der Unternehmen der Fall ist. Dabei wird deutlich, dass die Belastung und Erschöpfung bei Mitarbeitenden, die einer stärkeren Präsenzpflicht unterworfen sind, fast doppelt so…

Prof. Dr. Ines Mergel über die Mitverantwortung der Privatwirtschaft zu einer ausufernden Regulierung und Bürokratisierung

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM), eine marktliberale Lobbyorganisation, hat ein Pop-up-Museum ins Leben gerufen, um die Ausufernde Regulierung und Bürokratisierung in Deutschland zu kritisieren. Prof. Dr. Ines Mergel zeigt in der Deutschen Welle auf, dass dabei auch die Privatwirtschaft eine Mitverantwortung trägt. Sie stellt dar, dass Beamte und Politiker meist eine ziemlich weit gefasste Richtlinie erstellen. Doch die Privatwirtschaft bittet mit Lobbyarbeit um viele…

Weitere Meldungen

Veranstaltungen

Weitere Termine