Netzwerkanalyse

für Politik- und Verwaltungswissenschaft

Nächste POLNET am 23. - 24. November 2018

Seit mehreren Jahren gibt es neben dem Einführungskurs POLNET auch einen Kurs POLNET+ für Fortgeschrittene. Beide Veranstaltungen werden organisiert vom Lehrstuhl für Materielle Staatstheorie (Prof. Dr. Volker Schneider). Sie sind geeignet für Promovierende, Master-Studierende und alle wissenschaftlich Inte­res­sier­ten, die sich mit der empirischen Erforschung sozialer und politischer Netzwerke beschäftigen.


Sommerakademie POLNET +

Im Sommerkurs für Fortgeschrittene werden spezi­fische fort­geschrit­tene Methoden und ihre Anwendungen in englischer Sprache vorgestellt. Dieses Jahr liegt der Focus auf Ego-Networks

(mehr dazu)

Winterakademie POLNET

Der Winterkurs  (in deutscher Sprache) bietet eine grundlegende Einführung in die Methoden der sozialen Netzwerkanalyse. Neben einem Überblick über Theorien und Daten in der politikwissen­schaft­lichen Netz­werkforschung werden die wichtigsten netzwerk­ana­lytischen Methoden vermittelt. Eine zentrale Kompo­nente des Kurses ist die praktische Einführung in die Programme R , DNA und visone. (mehr dazu )