Lehramt studieren am Fach­bereich Politik- und Verwaltungs­wissenschaft

Informieren Sie sich hier über den BA und den MA-Studiengang Lehramt Politikwissenschaft

Lehramt studieren am Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft

Der Fachbereich bietet den Lehramtsstudiengang Politikwissenschaft (Bachelor und Master of Education)Bachelor Lehramt Politikwissenschaft an. Es handelt sich um zwei Studienphasen von drei und anschließend zwei Jahren.

Im Rahmen der durch das Land vorgegebenen Regelungen (Rahmenordnung 2015) wird eine optimale Lehramtsausbildung ermöglicht, bei der umfassendes Wissen in den verschiedenen politikwissenschaftlichen Teilbereichen, in sozialwissenschaftlichen Methoden und in Fachdidaktik erworben werden. Neben der fachlichen und didaktischen Vorbereitung auf den Lehrerberuf bietet der Studiengang durch seine Polyvalenz zukünftigen Absolventen die Möglichkeit einer weiteren wissenschaftlichen Karriere.

Der Lehramtsstudiengang Politikwissenschaft ist zulassungsbeschränkt. Bitte beachten Sie die Zulassungssatzung, in der das Auswahlverfahren beschrieben wird sowie die Hinweise zur Bewerbung an der Universität Konstanz.

Der Studiengang kann als Hauptfach zusammen mit einem oder zwei anderen Hauptfächern (z.B. Englisch, Französisch, Latein, Mathematik oder Sport) mit dem Studienabschluss ‚Bachelor of Arts‘ studiert werden. Dieses Abschlussziel wählen jene Studierende, deren Berufsziel es ist, Lehrerin oder Lehrer an einem Gymnasium zu werden.

Daneben gibt es den Staasexamens-Lehramtsstudiengang Politik-/Wirtschaftswissenschaften (PO 2009). Dieser Studiengang läuft aus, eine Zulassung ist nicht mehr möglich.

Am Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft erhalten Sie fachspezifische Informationen zum Lehramtsstudium Politikwissenschaft. Allgemeine Informationen zum Lehramtsstudium erhalten Sie bei der Binational School of Education Konstanz. Bitte beachten Sie auch die Hinweise der Fachschaft Lehramt.