PD. Dr. Daniel Rölle

Daniel Rölle ist Vertretungsprofessor und Teil der Arbeitsgruppe für Verwaltungswissenschaft am Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaft der Universität Konstanz.


Curriculum Vitae

WS 2019/20:

Vertretung des Lehrstuhls für Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz.

WS 2017/18 bis SoSe 2019:

Vertretung des Lehrstuhls für Soziologie der Organisation an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

SoSe 2017:

Vertretung des Lehrstuhls für Public Administration an der Universität Konstanz 

SoSe 2017:

Habilitation an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer (Venia für Politikwissenschaft und Verwaltungswissenschaft)

Titel der kumulativen Habilitationsschrift: "Die öffentliche Verwaltung in Deutschland – Zwischen Modernisierungsdruck und Vertrauensverlust?
Eine Mikro-Makro-Betrachtung des Verhältnisses der Bürger zur Bürokratie"

SoSe 2016 und WS 2015/16:

Vertretung des Lehrstuhls für Soziologie der Organisation an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

SoSe 2014:

Vertretung des Lehrstuhls für Politikwissenschaft an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

2007-2016:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Soziologie der Organisation an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

2006-2007:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Netzwerk Frauen. Innovation. Technikan der Hochschule Furtwangen. Projektbearbeiter eines Forschungsprojekts für das Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg.

2006:

Referent am CHE Centrum für Hochschulentwicklung in Gütersloh (Forschungsbereich Hochschulranking).

2005:

Promotion zum Dr. rer. pol. an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Stuttgart

(Titel: "Einflussfaktoren geänderten Mobilitätsverhaltens auf Arbeits- und Freizeitwegen" (Betreuer: Prof. em. Dr. Oscar W. Gabriel, Universität Stuttgart)

2003-2005:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut Wohnen und Umwelt (IWU) in Darmstadt. Projektleitung von Forschungsprojekten für das BMBF, die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) und das Verkehrsministerium NRW.

2000-2003:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung (IER), Forschungsbereich "Konsumentenverhalten und Umwelt" an der Universität Stuttgart. Projektbearbeiter von Forschungsprojekten für das Umwelt- und Verkehrsministerium Baden-Württemberg und das BMBF.

1999:

Magister Artium (M.A.) in Politikwissenschaft und Soziologie an der Universität Stuttgart.

1993-1999:

Studium der Politikwissenschaft und Soziologie an der Universität Stuttgart.

Forschungsgebiete/Interessensschwerpunkte

  • Empirische Verwaltungsforschung
  • Analyse der Beziehung "Bürger - Verwaltung", Öffentlichkeitsarbeit von Verwaltung
  • Politische Soziologie
  • Politische Kommunikation

Nominierungen, Stipendien und Preise

2019/20, 2016, 2012/13, 2011/12 und 2009

Nominierung für den Landeslehrpreis Rheinland-Pfalz durch die Studierenden an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer.

1999-2000

Promotionsstipendium der DVA-Stiftung.

1999

Auszeichnung der Magisterarbeit mit dem Preis des Fördervereins für Politikwissenschaft an der Universität Stuttgart (FÖPS).

Thema der Magisterarbeit:

"Parteien und ihre Programme. Über die Bedeutung von Wahlprogrammen in der Politik. Eine vergleichende Analyse der Wahlprogramme der bundesdeutschen Parteien mit den parlamentarischen Handlungen im Bundestag zwischen 1949 und 1987 am Beispiel des Politikfeldes Wohlfahrtsstaat."

Aktuelle Publikationen

Rölle, Daniel (2019): Öffentliche Gewalt in der öffentlichen Gewalt - Negative Einstellungen der Bürgerinnen und Bürger gegenüber der öffentlichen Verwaltung als vorgelagerte Faktoren für aggressives Verhalten. In: Groß, Johanna (Hrsg.): Soziologie für den öffentlichen Dienst (II). Konflikte und Gewalt in öffentlichen Organisationen. Hamburg: Maximilian Verlag, S. 96-188.

Rölle, Daniel (2019): Soziologie der Verwaltung. Doppelbesprechung. In: Soziologische Revue, Heft 1/2019, S. 79-83.

Rölle, Daniel: Agile Verwaltung. In: Klenk, Tanja/Nullmeier, Frank/Wewer, Göttrik (Hrsg.): Digistalisierung in Staat und Verwaltung. Wiesbaden: VS Verlag (erscheint im Herbst 2019)

Kehrer, Tamiko/Rölle, Daniel (2018): Die Theorie der "Public Service Motivation" - Attrakivitätspotenziale für den öffentlichen Dienst in Deutschland. In: Die Öffentliche Verwaltung (DÖV), Jg. 71, Heft 13, Juli 2018, S. 504-513

Rölle, Daniel (2017): Nummer, Kunde oder Bürger? - Der Beitrag der wahrgenommenen Responsivität der öffentlichen Verwaltung zur Erklärung von Verwaltungszufriedenheit. In: Zeitschrift für Politik, Heft 2/2017, S. 142-165

Rölle, Daniel (2017): Mass media and Bureaucracy-Bashing: Does the Media influence Public Attitudes towards Public Administration? In: Public Policy and Administration, 32, 3, S. 232-258 (published online first)