Open Government Dialog

Open Government Dialog - Dokumentation

06.07.2017

Hinter dem Konzept Open Government (Offenes Regierungs- und Verwaltungshandeln) steht das Ziel, die Arbeit von Politik, Regierung, Verwaltung und Justiz offener, transparenter, partizipativer und kooperativer zu gestalten. Diesem Ansatz liegt die Erkenntnis zugrunde, dass staatliche Leistungen effektiver werden, wenn Nutzer und Begünstigte systematisch einbezogen werden. Dank neuer technischer Möglichkeiten können Bürger heute außerdem besser über politische Entscheidungen informiert so-wie an Meinungsbildung, Umsetzung und Evaluation beteiligt werden. Ziel des 1. Open Government Dialog Konstanz 2017 war es sich mit einem ersten Schritt in diese Richtung auf den Weg zu begeben. Neben den interessanten und in-formativen Gastbeiträgen von Frau Prof. Dr. Ines Mergel vom Fachbereich Politik und Verwaltung der Universität Konstanz, dem IT- und Digitalisierungsbeauftragter der Stadt Ulm, Herr Christian Geiger und seinem Kollegen Stefan Kaufmann vom Ulmer „Verschwörhaus“, ließ die Veranstaltung jedoch auch Raum für den wertvollen, gegen-seitigen Austausch aller Beteiligten.


Dokumentation