POLNET 2017 (Winterakademie)

Der Winterkurs  (in deutscher Sprache) bietet eine grundlegende Einführung in die Methoden der sozialen Netzwerkanalyse. Neben einem Überblick über Theorien und Daten in der politikwissen­schaft­lichen Netz­werkforschung werden die wichtigsten netzwerk­ana­lytischen Methoden vermittelt. Eine zentrale Kompo­nente des Kurses ist dieses Jahr die praktische Einführung in die Programme R und visone.

Informationen zur Anmeldung 

Anmeldeschluss: 10. Dezember 2017

Programm

POLNET 15.-16. Dezember 2017
Universität Konstanz, Raum: K7

      

 Freitag, 15.12.Samstag, 16.12.
09.00-09.30Einführung  
9:30-11:00 Netzwerkanalyse und Netzwerktheorie
Prof. Dr. B. Holzer
Zentralitätsanalyse:
Theorien & Anwendungen

Dr. A. Witting
11:30-13:00Netzwerkdaten
Prof. Dr. V. Schneider
Teilgruppenanalyse:
Theorien & Anwendungen

Dr. H. Brugger
14:00-15:30Netzwerkstrukturen und Einführung in R-Studio und Visone
Dr. T. Malang & Dr. K. Satoh
Collecting Dynamic Network Data with DNA: Anwendungsbeispiel "Stuttgart 21"
Dr. M. Nagel
15:30-17:00 Netzwerkstrukturen und Einführung in R-Studio und Visone
Dr. T. Malang & Dr. K. Satoh
Analyzing Dynamic Network Data with DNA: Anwendungsbeispiel "Stuttgart 21"
Dr. K. Satoh