Dominik Lober

1. Staatsexamen
Doktorand und Stipendiat an der Graudiertenschule für "Entscheidungswissenschaften"


Curriculum Vitae

Curriculum Vitae

Portrait

Dominik Lober (*1986) studierte Politische Wissenschaft, Geschichte und Geographie an der Universität Heidelberg. In seiner Wissenschaftlichen Arbeit befasste er sich mit dem Thema „Interaktionen zwischen Politik und Finanzmärkten in der Euro-Krise“.

Während seines Studiums war er am Lehrstuhl für Internationale und Vergleichende Politische Ökonomie bei Prof. Dr. Stefanie Walter und am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeographie bei Dr. Michael Handke tätig.

Seit Oktober 2014 ist er Doktorand an der Konstanzer Graduiertenschule für Entscheidungswissenschaften und am Lehrstuhl von Prof. Dr. Marius Busemeyer.

Forschungsinteressen

Politische Ökonomie, Vergleichende Wohlfahrtsstaatenforschung, Soziale Ungleichheit und Präferenzen auf der Individual-Ebene.