Fachbereich Politik &
Verwaltungswissenschaft

Login |
 
 

Studienablaufplan für den BA-Studiengang Politik- und Verwaltungswissenschaft/ Vertiefungsrichtung Umfrageforschung (PO 2010)

 

Der Fachbereich empfiehlt den Studierenden den nachstehenden Studienablauf für den Studienbeginn ab dem Wintersemester 2010.

 

Modul 1

Methodenlehre

(16 cr)

Modul 2

Politikwissenschaft

(40 cr)

Modul 3

Verwaltungswiss./

Management

(24 cr)

Modul 4b

Wirtschafts-

politische/Rechtliche

Grundlagen

(8 bzw. 6 cr)

Modul 4c

Grundlagen der

Umfrageforschung

(14 cr)

ECTS

1. Sem.

(WS)

 

Empirische Methoden

8cr

Das politische System Deutschlands

6cr

Personal und Organisation

6 cr

    26 cr

Einführung in die Verwaltungs-

wissenschaft

6 cr

2. Sem.

(SS)

Statistik

8 cr

Staats- und Demokratietheorie

8cr

Strategie und Führung

6 cr

    34 cr

Analyse & Vergleich politischer Systeme

6 cr

Proseminar

(wahlw. im 1. od. 3. Sem.) 6 cr

3. Sem.

(WS)

 

Einführung Policy Analyse

6 cr

Proseminar

(wahlw. im 1. od. 2. Sem.) 6cr

Einführung VWL 8 cr

oder wahlw.

Haushalt und Finanzen 6 cr

oder wahlw.

Öffentliches Recht

6 cr

Einführung in die Umfrageforschung mit Übung

6+2 cr

36 cr

(34cr)

Internationale Beziehungen und europäische Integration

8 cr

 

4. Sem.

(SS)

Arbeitsaufenthalt 30 cr
Mindestens eine Prüfungsleistung aus Modul 5 ist in englischer Sprache abzulegen und in einer englischsprachigen Veranstaltung zu erwerben. Alternativ kann im Modul 6 (Wahlpflichtbereich) eine englischsprachige Veranstaltung angerechnet werden, sofern diese aus dem Angebot (Modul 5) des Fachbereichs Politik- und Verwaltungswissenschaft stammt.
 

Modul 5

Politikwiss./ Verwaltungswiss.

(24 cr)

Modul 6b

Vertiefung Umfrageforschung

(18 cr)

Abschlussmodul

(14 cr)

 

5. Sem.

(WS)

Vertiefungsseminar aus dem Bereich Internationale Beziehungen und europäische Integration

6 cr

Vertiefungsseminar Umfrageforschung

6 cr

  30 cr

Vertiefungsseminar aus dem Bereich Management und Verwaltung

6 cr

Vertiefungsseminar Umfrageforschung

6 cr

 

 

Vertiefungsseminar aus dem Bereich Vergleichende Politik und Policy-Analyse

6cr

6. Sem.

(SS)

Vertiefungsseminar aus dem Bereich Theorie und Methoden

6cr

Vertiefungsseminar Umfrageforschung

6 cr

BA-Kolloquium

2 cr

BA-Arbeit

12 cr

26 cr

 

 

Stand 8.2.2012

 

Modul 4b: Wirtschaftspolitische/ Rechtliche Grundlagen

Studierende, die in der Vertiefungsrichtung Umfrageforschung zugelassen sind, müssen im Modul 4b Prüfungsleistungen in folgenden Kursen erbringen:

Wahlweise: Haushalt und Finanzen (6 cr) oder Öffentliches Recht (6 cr) oder Einführung in die Volkswirtschaftslehre (8 cr).

Modul 4c: Grundlagen der Umfrageforschung

Studierende, die in der Vertiefungsrichtung Umfrageforschung zugelassen sind, müssen im Modul 4c Prüfungsleistungen in folgenden Kursen erbringen:

  • Einführung in die Umfrageforschung mit Übung (6+2 cr)

Modul 5: Politikwissenschaft und Verwaltungswissenschaft (Vertiefungsmodul 1)

Das Modul 5 besteht aus den vier Anwendungsbereichen:

  1. Internationale  Beziehungen und europäische Integration
  2. Vergleichende Politik und Policy-Analyse
  3. Management und Verwaltung
  4. Theorie und Methoden

Im Modul 5 sind vier Prüfungsleistungen mit insgesamt 24 Credits zu erbringen. Dabei gilt es mindestens drei der vier Anwendungsbereiche "Internationale Beziehungen und europäische Integration", "Verleichende Politik und Policy-Analyse", "Management und Verwaltung" sowei "Theorie und Methoden" durch eine entsprechende Prüfungsleistung abzudecken. Daraus resultiert die Möglichkeit in einem der vier Anwendungsbereiche zwei Prüfungsleitungen zu absolvieren. Die in Modul 5 erforderlichen Prüfungsleistungen sind in Form einer Hausarbeit zu erbringen. Mindestens ein Prüfungsleistung aus dem Modul 5 ist in englischer Sprache abzulegen und in einer englischsprachigen Veranstaltung zu erwerben. Alternativ kann im Modul 6 (Vertiefungsbereich) eine englischsprachige Veranstaltung angerechnet werden, sogern diese aus dem Seminarangebot des Fachbereichs Politik- und VErwaltungswissenschaft stammt.

Modul 6b: Umfrageforschung (Vertiefungsmodul 2)

Studierende, die in der Vertiefungsrichtung Umfrageforschung zugelassen sind, belegen im Modul 6 drei Vertiefungsseminare aus dem Bereich der Umfrageforschung. Die Seminare werden mit jeweils 6 cr verbucht. Ein Wahlpflichtbereich ist in der Vertiefungsrichtung Umfrageforschung nicht vorgesehen. Wenn in der Vertiefungsrichtung Umfrageforschung 18 cr überschritten werden, können kein weiteren Kurse in diesem Modul angerechnet werden.