Chair for Management,
esp. Strategy & Leadership

Login |
 
 

Motivation and work performance – Martin Duval SS 2010

 

Link zum LSF

Dozent

Martin Duval

Veranstaltungstitel (deutsch)

Motivation und Arbeitsleistung

Veranstaltungstitel (englisch)

Motivation and work performance

Unterrichtssprache

deutsch

Leistungsnachweis(e)

Referat, Hausarbeit, Mid-Term Paper

Zeit

Di, 8-10 Uhr

Raum

D 431

Semesterwochenstunden

2 SWS

Ausführliche Kursbeschreibung

 

 

 

 

 

Eine der „Schlüsselvariablen“ für den nachhaltigen Erfolg, das Funktionieren und die Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen ist das Arbeitsverhalten der Mitarbeiter. Es ist von entscheidender Bedeutung die Beschäftigten optimal in die Wertschöpfungsketten einzubinden und deren Arbeitsengagement zu fördern.

Im Rahmen dieses Seminars werden unterschiedliche Formen des Arbeitsverhaltens (produktives, extraproduktives und kontraproduktives Verhalten) beleuchtet und der Frage nachgegangen, welche Determinanten für Arbeitsverhalten von besonderer Bedeutung sind und welche Effekte unterschiedliches Arbeitsverhalten erwartbar machen. Ein besonderer Fokus wird dabei auf die Einflussfaktoren und die Effekte  von extraproduktivem Verhalten (z.B. OCB) gelegt.

Anhand ausgewählter theoretischer Konzepte und empirischer Studien werden die Einflussfaktoren und Effekte kritisch besprochen und deren Relevanz in der Praxis aufgezeigt.

Kursliteratur

  • Albert, M. (2003). Organizational Behaviour – Verhalten in Organisationen. Stuttgart: Kohlhammer.
  • Pinder, C. (2008). Work Motivation in Organizational Behavior. New York: Psychology Press.
    • Podsakoff, P., MacKenzie, S., Paine, J., & Bachrach, D. (2000). Organizational citizenship behaviors: A critical review of the theoretical and empirical literature and suggestions for future research. Journal of Management, 26(3), 513-563.
    • Sonnentag, S., Volmer, J. & Spychala, A. (2008). Job Performance. In J. Barling & C. Cooper (Hrsg.), The Sage Handbook of Organizational Behavior (S. 427-447). Thousand Oaks: Sage.